Aktuelles | Gottesdienste | Was ist wenn... | Unsere Gemeinde | Kirchen | Seelsorgebereich | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Gottesdienste

Impuls "Auf ein Wort" aus der aktuellen Gottesdienstordnung

 

Freizeit, Ferien, Urlaub

das sind Worte, die sofort Wohlbefinden (schönes deutsches Wort!) auslösen.

Wohlbefinden, weil Freiheit, Erlaubnis und Zeit so kostbar sind. Genuss! Leben! Aufatmen! Miteinander sein: community!

Aber es steckt noch mehr darin. Es geht um unsere Grundbedürfnisse: Schlafen, Essen, Trinken, Sex.

Im Alltag herrscht das Funktionieren vor, damit wir diese Bedürfnisse ausreichend befriedigen können. Geld verdienen, arbeiten, pünktlich sein und Ergebnisse erzielen. Kennen wir doch alle.

In der Freizeit, den Ferien und im Urlaub bekommt das aber eine umgekehrte Ansicht: Es ist schon alles getan. Eigentlich getan.

Leider können wir uns nicht so „einfach gehen lassen“.

Wir funktionieren auch gerne im Urlaub. Sind schnell, sind effektiv, sind unersättlich, sind erfolgreich.

„Einfach gehen lassen“ – eine Übung, die wir spirituell sehen können. Lassen Sie dazu Ihren Phantasien gerne freien Lauf. Es könnte Sie sogar in die Beschaulichkeit führen. Ruhe, wie Schlaf. Essen, wie ein Mahl. Trinken, mit und ohne Rausch. Sex – himmlische Erotik.

Wählen Sie Ihren spirituellen Urlaub. Gottesbegegnungen sind einfach überall möglich.

Gute Zeit – Ihr Bernhard J. Wolf